Ulrike Übelacker-Kühn

Das Oktoberfest-Landesschießen ist eröffnet! Auf eine fröhliche Wiesn!

bssb Gruppenbild Eroeffnung

Am ersten Wiesnsamstag, vier Stunden vor dem offiziellen "Ozapft is", eröffnete 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink pünktlich um 8.00 Uhr das Oktoberfest-Landesschießen. Er wünschte allen Teilnehmern eine fröhliche und unfallfreie Wiesn und "Gut Schuss"! Nach einer Stunde waren schon nahezu alle Stände in der Schießanlage im Anbau an das Schützen-Festzelt belegt, und mit bester Laune versuchten die ersten Schützinnen und Schützen ihr Glück auf die Ehre des Landesschützenkönigs Luftpistole, Luftgewehr oder Jugend. Natürlich hatten sie auch die hohen Geld-, attraktiven Sach- und prestigeträchtigen Ehrenpreise im Auge. Für alle Jungschützen gibt es auch in diesem Jahr wieder von den Festwirten gesponserte Hendlgutscheine! Auf geht's!


Bis zum 6. Oktober haben noch alle Schützen landauf, landab, die Gelegenheit, sich am weltgrößten Freischießen zu beteiligen. Vor Ort ist auch das Ausleihen von Luftgewehren und Luftpistolen möglich.

Schießtage und Schießzeiten:

Samstag 22.09.   8.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 23.09.  8.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 26.09. 10.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 27.09. 10.00 – 17.00 Uhr
Freitag 28.09. 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag 29.09.  8.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 30.09.  8.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 3.10.  8.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag 4.10. 10.00 – 17.00 Uhr
Freitag 5.10. 10.00 – 17.00 Uhr
Samstag 6.10.  8.00 – 14.30 Uhr
   
Sonntag 7.10. 10.00 Uhr Siegerehrung

Das Schießprogramm des Oktoberfest-Landesschießens finden Sie hier.
Die Ergebnisse (tagesaktuell) finden Sie hier.
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 22. September 2018 14:42 Uhr