Drucken

Fernwettkampf auf Bundesebene – Meisterschützen 2020 – Ausschreibung

bssb Fernwettkampf DSB

Der Wettbewerb "Meisterschützen 2020 – #DuUndDeinVerein" ist ein breitensportlicher Wettbewerb auf Bundesebene für die Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftpistole, Luftpistole Auflage, Recurve- und Compoundbogen, Trap und Skeet . Ziel ist es, nach den coronabedingten Einschränkungen, die Schützinnen und Schützen wieder zu ermutigen, in einen Wettbewerb untereinander zu treten, nach wie vor aber Abstandsregelungen zu beachten und Menschenansammlungen zu meiden. Aufgrund des gewählten Formats wird auf Fair Play gesetzt. Der Ausrichter setzt darauf, dass die Teilnehmer (insbesondere die Vereine) im Sinne des Fair Plays nur tatsächlich erzielte Ergebnisse angeben. Es geht darum, ein Gemeinschaftserlebnis innerhalb des DSB zu erzielen und zu zeigen, dass die Schützenfamilie zusammenhält und auch in schwierigen Zeiten gemeinsam den Sport vorantreibt. Im Vordergrund stehen nicht nur die Einzelschützen, sondern auch die Vereine. So gibt es sowohl für die Gewinner lukrative Geldpreise, als auch für deren Vereine.

Termin Onlinewettkampf:
22. August bis 20. September (20 Uhr)

Finale:
26. September in Wiesbaden

Die Ausschreibung finden Sie hier (Donwload).

Zahlreiche weitere Infos gibt's hier (Link)

Ergebnisse der bundesweiten Qualifikationswettkämpfe (Link)

Onlinemeldung (Link)

PM/Foto DSB
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 25. August 2020 09:23 Uhr