Ulrike Übelacker-Kühn

Bayerische Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage Hochbrück

bssb BM Medaillen

Die nächsten drei Wochen herrscht auf der Olympia-Schießanlage Hochbetrieb. Annähernd 7000 Schützinnen und Schützen werden bei 10276 Starts in den Druckluft-, Kleinkaliber-, Großkaliber-, Armbrust- und Flintendisziplinen ihre Bayerischen Meister ermitteln. Das erste Wochenende steht im Zeichen der „Großkaliber-Pistoleros", Armbrust-, Laufende-Scheibe- und Aufgelegtschützen. Die 300-Meter-Athleten haben bereits ihre Landesmeister ermittelt. Die mittlere Woche gehört den „olympischen Disziplinen und Klassen", am dritten Wochenende trifft sich dann der Schützennachwuchs zu seinen Meisterschaftswettbewerben.


Links:

Zeitplan der Meisterschaftswettbewerbe

Ergebnisse

Fotos der Bayerischen Meister (in Druckauflösung, auch zur Weitergabe an die örtliche Presse)

Impressionen der Meisterschaften gibt's auf den Facebookseiten des BSSB.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 11. Juli 2018 14:53 Uhr