Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Polizei Spitzensportler
 
Sechs erfolgreiche junge Athleten im Alter von 16 bis 23 Jahren aus dem Bereich Sommersport, haben vor wenigen Wochen ihre Ausbildung zum Polizeibeamten bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei begonnen – darunter drei Sportschützen. Zusammen mit den seit September 2012 erstmals eingestellten Spitzensport-Polizisten nutzen nun 24 junge, hochbegabte sportliche Menschen diese zeitlich gestreckte Polizeiausbildung gepaart mit der Möglichkeit einer erstklassigen Sportkarriere.
 
Philipp Grimm (21), Sportschütze aus Volkach/Kitzingen, Michael Janker (21), Sportschütze aus Hofstetten/Landsberg am Lech, Nicolas Schallenberger (23), Sportschütze aus Laudenbach am Main/Miltenberg, Florian Breuer (16), Kanute aus Augsburg, Simon Glockner (21), Judoka aus München und Julian Kolein (22), Judoka aus München, tragen nun die Uniform des bayerischen Polizeibeamten.
 

Weiterlesen: Weitere sechs erfolgreiche Spitzensportler in der Spitzensportfördergruppe der Polizei

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Berger Kristina WM Antalya 2013
 
Kristina Berger (BSG Ebersberg) hat bei den Weltmeisterschaften der Bogenschützen in Antalya (Türkei) die Goldmedaille und den Weltmeistertitel mit dem Compoundbogen gewonnen. Am Strand von Antalya glückten der Bayerin zwei optimale Serien, dazu zwei 29-Ringe-Passen und bei aufkommendem Wind eine 26-Punkte-Serie. Mit insgesamt 144 Ringen ließ die Weltrekordhalterin der Kroatin Ivana Buden (137 Ringe) keine Chance und gewann vor ca. 700 Zuschauern den Weltmeistertitel.
 

Weiterlesen: Kristina Berger holt Weltmeistertitel mit dem Compoundbogen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Armbrust Koenige
 
Beim traditionellen Festbankett des Winzerer Fähndls im Armbrustschützenzelt auf der Theresienwiese gab es eine kleine Sensation: Die beiden Landes-Königstitel gingen in eine Familie. Martin Soyer gewann den Titel des Landes-Jugendkönigs mit der Armbrust und seinem Vater Willi Soyer – Gildenmeister des Frundsberger Fähndls – gelang es erstmals den Titel bei den Erwachsenen zu gewinnen. Im Beisein von hochrangigen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, u. a. S. K. H. Prinz Wolfgang von Bayern und Innenminister Joachim Herrmanm wurden Vater und Sohn proklamiert.
 

Weiterlesen: Armbrust-Landesschützenkönigsehren für Martin und Willi Soyer

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Loewenbraeu cup
 
Den glanzvollen Abschluss der Schießwettbewerbe des Oktoberfest-Landesschießens setzt alljährlich am letzten Wiesn-Samstag das Finale des Löwenbräu-Cups. Der beliebte Mannschaftswettbewerb für „gemischte" Luftgewehr- und Luftpistolenteams wird durch das Sponsering der Löwenbrauerei zum lukrativen Wettkampf. Insgesamt hatte die Löwenbrauerei wieder 7.200 Euro an Preisgeldern ausgesetzt. Der Sieg – und damit 1.000 Euro – gingen an die VSG Asbach-Bäumenheim, gefolgt von den Singoldschützen Großaitingen und der Kgl. priv. HSG München.
 
Die vollständigen Ergebnisse des Wettbewerbs finden Sie hier.
Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Sachpreise OLS
 
Am 21. September, pünktlich um 8.00 Uhr, eröffnete 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink das Oktoberfest-Landesschießen 2013 im Schießstand auf dem Oktoberfest. Auch in diesem Jahr gibt es wieder hohe Geldpreise und attraktive Sachpreise zu gewinnen. Z. B. warten zwei Motorroller, fünf LED-TV, etliche i-Pads, Tom-Tom-Navigationsgeräte und Nitendo Wii Boxen auf ihre neuen Besitzer. Außerdem geht es um die Ehre der Landesschützenkönige mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und der Jugend.
 

Weiterlesen: Hohe Geld- und attraktive Sachpreise beim Oktoberfest-Landesschießen 2013