Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Gruppenbild alle


Ehre, wem Ehre gebührt! Im Rahmen eines Ehrungsabends auf der Olympia-Schießanlage dankte 1. Landesschützenmeister Christian Kühn im Namen des BSSB den hochverdienten, langjährigen Funktionsträgern im Schützenwesen für ihre selbstlose ehrenamtliche Arbeit. Zusammen mit dem DSB-Vizepräsidenten, unserem stellv. Landesschützenmeister Dieter Vierlbeck, steckte Christian Kühn die hohen Ehrenzeichen an die Revers der Geehrten. Der Vorsitzende des Landesehrungsausschusses, Gerold Ziegler, trug die Laudatien vor.

Herzlichen Glückwunsch allen Geehrten und vielen Dank für die geleistete Arbeit:

Weiterlesen: Ehre, wem Ehre gebührt! Ehrungsabend in Hochbrück

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb bssb HP 05 9 21 n 1


Am letzten Tag der Deutschen Meisterschaften (Teil 1) gab es für die bayerischen Schießsportfans noch einmal vier Deutsche Meister zu feiern. Im LG-Dreistellungskampf setzte sich erst mit den letzten Schüssen Magdalena Bauer gegen ihre Teamkollegin von den RWS Franken, Theresa Schnell, durch und gewann Gold. Zusammen mit Paula Scherzer wurde das Trio zudem Deutscher Mannschaftsmeister. Mit dem Freigewehr auf 300 Meter war erneut Christian Dreßel unschlagbar und legte zusammen mit Sebastian Liepelt (Bronze) damit auch den Grundstein für den Mannschaftssieg der Kgl. priv. FSG „Der Bund“ Allach (Christian Dreßel, Sebastian Liepelt, Anna-Lena Geuther). Zudem steuerten die Standardpistolenschützen volle sechs Medaillen der bayerischen Bilanz bei. Großartig!

Die Medaillen-Bilanz der BSSB-Schützen*innen dieser Meisterschaftstage kann sich sehen lassen:

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2021, Teil 1 – BSSB bleibt Nr.1 im Medaillenspiegel

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb bssb HP 02 9 21 n

An den beiden Wettkampftagen bauten die BSSB-Athleten – dank der hervorragenden Leistungen der Armbrustschützen – ihren Vorsprung im Medaillenspiegel der DSB-Landesverbände komfortabel aus. Zehn Deutsche Meistertitel (8 Einzel und 2 Mannschaft) blieben in Bayern. Die Armbruster steuerten allein acht Meistertitel bei! Stark! Erfolgreichster Armbrustschütze war einmal mehr Thomas Aumann, der viermal Gold (2 Einzel, 2 Team) mit der 10- und 30- Meter-Armbrust gewann! Die Sportpistolen-Herren III sorgten im Kaliber .45 ACP für das erste "rein bayerische" Trepperl dieser Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten des sechsten und siebten Wettkampftages:

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2021, 6.+7. Tag – BSSB-Bilanz: 10xGold, 6xSilber, 4xBronze

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb bssb HP 04 9 21 n

An den beiden Wettkampftagen nahm primär der Schützennachwuchs die Olympia-Schießanlage in Besitz. Stars waren die neuen bayerischen Deutschen Meister - Marcel Engel (Luftpistole Schüler), Andreas Liedel (Sportpistole Herren III) sowie die LG-Schülermannschaft von RWS Franken und das Sportpistolenteam der Klasse Herren III von der SG Coburg. Aber auch der Luftgewehr- und KK-Nachwuchs, die Sportpistolen- und Zentralfeuerpistolenschützen und die GK-Liegendkampfschützen steuerten neun Vizemeistertitel und fünf Bronzemedaillen bei und komplettierten so die starke Bilanz der bayerischen Athleten*innen.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten des achten und neunten Wettkampftages:

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2021, 8.+9. Tag – BSSB-Schützen gewinnen 18 Medaillen

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb bssb HP 31 8 21 n


Zwei medaillenreiche Tage fanden mit den Wettkämpfen der Sportpistolenschützen ihren Abschluss. Sechs Deutsche Meister, sieben Deutsche Vizemeister und sieben Bronzemedaillen konnten von BSSB-Schützen gefeiert werden. An den zwei Wettkampftagen stellten die "älteren Schützen*innen" der Klassen III und IV die größten Starterfelder. Nur mit der Sportpistole, im KK-Liegendkampf und im Doppeltrap-Wettbewerb ermittelten auch die Junioren*innen, die Herren und Damen I ihre Deutschen Meister.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten des vierten und fünften Wettkampftages:

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2021, 4.+5. Tag – BSSB-Schützen gewinnen 20 Medaillen