Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Veronika Haidn Tschalova
 
Einen Spitzenstart landeten die bayerischen Bogenschützen bei den Europameisterschaften Bogen Halle im slowenischen Koper. Vor den abschließenden Final-Wettbewerben haben vier Starter beste Medaillenchancen. Veronika Haidn-Tschalova (Foto) hat schon eine Medaille bei den Recurve-Frauen sicher. Sie setzte sich nach dem Halbfinale an die Spitze des Rankings und wird am Samstag gegen die Georgierin Khatuna Narimanidze um Gold kämpfen.

Weiterlesen: Europameisterschaften Bogen Halle – Bayerns Bogenschützen in Topform

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Dummy Bundesliga
 
In einem hochdramatischen Match gegen die SGi Waldenburg gewann das Team des SV Kelheim-Gmünd den Pistolen-Meisterschaftsspiegel des Deutschen Schützenbundes mit 3 : 2. Und auch im Finale mit dem Gewehr gelang es der SG Coburg, mit 3 : 2 gegen den TuS Hilgert zu gewinnen und sich damit zum dritten Mal den Meisterspiegel zu holen.

Weiterlesen: Bayerische Teams dominieren die Bundesligafinales Gewehr und Pistole

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Maximilian Dallinger
 
Maximilian Dallinger (Lengdorf) verschaffte speziell den bayerischen Zuschauern einen besonderen wie seltenen Genuss: Er gewann für die bayerische Auswahl Gold im Wettbewerb der Luftgewehr Junioren, was das Abspielen der Bayernhymne bei der Siegerehrung zur Folge hatte. Nach einem äußerst knappen wie spannenden Match hatte der junge Oberbayer den Russen Vladislav Fetisov auf den Silberrang verwiesen. Bronze gewann der Italiener Giuseppepio Capano. Der für die deutsche Auswahl startende Hesse David Koenders kam auf Rang 8.

Weiterlesen: Internationaler Wettkampf – Maximilian Dallinger gewinnt Gold

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb Katharina Landrock
 
Zum landesweiten Höhepunkt der Hallensaison im Bogenschießen treffen sich die landesbesten Schützinnen und Schützen mit dem Recurve-, Compound- und Blankbogen an diesem Wochenende auf der Olympia-Schießanlage, um die Bayerischen Meister in den verschiedenen Klassen zu ermitteln. Dabei gab es gleich zu Beginn eine faustdicke Überraschung. Bei den Frauen mit dem Compoundbogen gewann nicht die hochfavorisierte Welt- und Europarekordlerin Kristina Heigenhausen (BSG Ebersberg) sondern Katharina Landrock (Sulzbach). Die junge unterfränkische Nationalkaderschützin hatte bisher vor allem in der Feldbogenrunde von sich reden gemacht.

Weiterlesen: Bayerische Meisterschaft Bogen – Höhepunkt der Hallensaison

Ulrike Übelacker-Kühn
bssb RWK Liga
 
In der letzten Zeit häufen sich die Anfragen bzgl. der  Ligastärken und der Aufstiegsregelung für die Saison 2015/2016. Durch die Aufstockung der 1. und 2. Bundesliga auf 12 Mannschaften wurde folgende Regelung getroffen.

Weiterlesen: Auf- und Abstiegsregelung für die RWK/Ligasaison 201/2016