Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infomationen

OK
Ulrike Übelacker-Kühn

Schießen auf der Wurfscheibenanlage auf der Olympia-Schießanlage

 

Aktueller Hinweis:

Wurfscheiben-Schießanlage geschlossen

Aufgrund der aktuell sehr dynamischen Lage in Bezug auf die Ausbreitung von COVID-19 (Corona Virus) wird der Schießbetrieb auf der Wurfscheiben-Schießanlage auf der Olympia-Schießanlage mit sofortiger Wirkung bis zunächst 19.04.2020 (einschließlich) eingestellt.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, sehen uns aufgrund der aktuellen Entwicklung jedoch hierzu veranlasst.

Wir werden zu gegebener Zeit weiter informieren.

 

Button eigene Flinte         Button Events


 

Das Angebotsspektrum der Wurfscheibenanlage Garching-Hochbrück umfasst neben dem öffentlichen Schießbetrieb für Berechtigte die sportliche Schießausbildung in Trap, Doppeltrap und Skeet ebenso, wie die Ausbildung von Jungjägern im jägerprüfungsrelevanten Trap-Schießen oder das Training der „alten Hasen".

Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene können das Wurfscheibenschießen mit fachlicher Anleitung ausprobieren, erlernen bzw. vorhandene Kenntnisse auffrischen (jagdlich und sportlich).

Individuelle Gruppenarrangements (z. B. Firmenevents, div. Feste) ergänzen das vielfältige Angebot.

Die Wurfscheibenanlage auf der Olympia-Schießanlage ist mit fünf kombinierten Ständen für die Disziplinen Trap, Doppeltrap und Skeet ausgestattet. Ideal ist auch die verkehrsgünstige Lage direkt an der Autobahn A 99 mit ausreichenden, kostenlosen Parkplätzen



Schießkalender Wurfscheibe 2020

Wurfscheibenanlage des BSSB, Ingolstädter Landstraße 110, 85748 Garching, Tel.: 01590/ 4017529

Öffentlicher Schießbetrieb ist grundsätzlich jeden Mittwoch- und Freitagnachmittag von 13.30-19.00 Uhr sowie am Samstag von 9.00-12.00 Uhr und von 13.30-19.00 Uhr. Im Frühjahr und Winter schließt die Anlage mit Sonnenuntergang.

An den folgenden Tagen des Jahres 2020 hat die Anlage ausnahmsweise am Sonntag bzw. an einem Feiertag für den öffentlichen Schießbetrieb geöffnet (Sondertage). Der Schießbetrieb findet an den Sondertagen von 9 bis 13 Uhr statt:

Sonntag, 19. April 2020                               Sonntag, 09. August 2020

Freitag, 01. Mai 2020                                   Sonntag, 27. September 2020

Sonntag, 21. Juni 2020                                Sonntag, 11. Oktober 2020


Die Anlage ist für den öffentlichen Schießbetrieb (Mi./Fr./Sa.) an allen gesetzlichen Feiertagen sowie auch an folgenden Tagen des Jahres 2020 geschlossen:

Mi./Fr./Sa. 18./20./21. März DSB-Maßnahme
Fr./Sa. 03./04. April DSB-Maßnahme
Fr. 24. April Bezirksmeisterschaft Großkaliber
Sa. 02. Mai Bezirksmeisterschaft Skeet
Fr./Sa. 08./09. Mai Bezirksmeisterschaft Trap
Fr./Sa. 22./23. Mai DSB-Maßnahme
Sa. 30. Mai VL-Training/Lehrgang BSSB
Fr./Sa. 12./13. Juni LM Vorderlader Doppeltrap
Fr./Sa. 26./27. Juni LM Großkaliber 300 Meter
Fr./Sa. 03./04. Juli LM Trap
Fr./Sa. 10./11. Juli LM Skeet
Mi. 22. Juli Deutsche Polizeimeisterschaft
Mi. 29. Juli Grand Prix Einstellen
Fr./Sa. 31. Juli/01. August Grand Prix
Fr./Sa. 07./08. August Ländervergleichskampf BSSB(SBSV
Mi. 19. August DM Einstellen
Fr./Sa. 21./22. August DM Trap
Mi./Fr. 26./28. August DM Skeet
Sa. 29. August DM Großkaliber 300 Meter
Sa. 26. September Jugendförderturnier
Sa. 10. Oktober Rundenwettkampf-Finale

Obige Aufstellung ist kein Veranstaltungskalender und betrifft lediglich die Ausfalltage für den öffentlichen Schießbetrieb auf der Wurfscheibenanlage. Kurzfristige Änderungen bleiben vorbehalten!

 




Rundenpreis Trap und Skeet (ohne Anleitung)

BSSB-Mitglieder: 6,50 Euro (bitte Schützenausweis vorzeigen)

Nichtmitglieder: 8,50 Euro

Rundenpreis Doppeltrap (ohne Anleitung)

BSSB-Mitglieder: 7,50 Euro (bitte Schützenausweis vorzeigen)

Nichtmitglieder: 9,50 Euro

 

Änderungen bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass das Schießen in den Frühjahrs- und Wintermonaten bereits mit Einbrechen der Dämmerung beendet ist. Im Fall extremer Witterung (Sturm, Gewitter, Starkregen etc.) wird das Schießen aus Sicherheitsgründen eingestellt.

Schützenvereine für Wurfscheibe haben die Möglichkeit, feste Trainingszeiten auf unserer Anlage zu buchen, unabhängig von den Zeiten des öffentlichen Schießbetriebes. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Schießbetriebsleiter, Herrn Koppelt.

Das Einschießen von Büchsen sowie das Schießen mit Kurzwaffe für Jäger ist zurzeit noch nicht auf der Anlage des BSSB e.V. möglich, wird aber in absehbarer Zeit voraussichtlich ebenfalls im Angebot sein

 

 

Download Preisliste
 
Kontakt:
Bayerischer Sportschützenbund e.V.
Andreas Koppelt
Telefon: 01590 4017529
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für telefonische Anfragen und Reservierungen ist das Telefon im Büro der Wurfscheibenanlage i. d. R. besetzt von Dienstag bis Samstag von 9 Uhr bis 17 Uhr. Montag und während der gesamten Winterpause ist geschlossen.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 23. März 2020 09:50 Uhr
BSSB Blickpunkt

bssb Blickpunkt Wurfscheibenarena geschlossen 19 4 
bssb Stelle Praktikant
bssb Jugendcamp Arber

  facebook1       rssfeed1