Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infomationen

OK
Sandra Horcher

  Classic Cup 2011 in Augsburg


Classic Cup

 

Der begehrte, vom Hotel Marc Aurel in Bad Gögging gesponserte Gutschein für ein Verwöhnwochenende ging nach Mittelfranken. In der kombinierten Ring-Teiler-Wertung sicherte sich die Altersklassen-Schützin Jutta Ohr (Germania Segringen) mit 40 Ringteilern das Wellnesswochenende für zwei Personen in Bad Gögging.
Startberechtigt waren beim Classic-Cup, der beim Kgl. priv. SV Augsburg ausgetragen wurde, Schützinnen ab der Altersklasse. Aufgrund der lukrativen Preise und des boomenden Auflageschießens der Seniorinnen waren bereits im August alle 100 Startplätze belegt. Wegen der großen Nachfrage hat die Landesdamenleitung auch nächstes Jahr einen Classic-Cup ins Jahresprogramm aufgenommen.
Ein aufwändiges Rahmenprogramm mit Stadtrundfahrt und Besichtigung der Fuggerei, des Goldenen Saals und des Augsburger Doms komplettierte den Erfolg dieser Veranstaltung.

Ein herzliches Dankeschön an den austragenden Verein, die kgl. priv. Schützengesellschaft Augsburg und Martina Steck (Bezirksschützenmeisterin und Bezirksdamenleiterin Schwaben) sowie Ihrer Stellvertreterin Giesela Leuthenmaier für die Organisation vor Ort. 
 
Die vollständigen Ergebnisse des Classic-Cups finden Sie unter:
Classic Cup - Ergebnisse

Der nächste Classic Cup findet am 21.Juli 2012 in Schweinfurt statt.

Die Ausschreibung finden Sie im Ausschreibungsheft des BSSB in der Dezemberausgabe.   


Ihre Landesdamenleitung
Sandra Horcher & Barbara Moser  

Sandra Horcher
Auftakt mit Abschied!

Zum Auftakt der Frauenkonferenz nutzten die beiden Landesdamenleiterinnen Sandra Horcher und Barbara Moser die Gelegenheit, Sigrun Stemmer nach neunjähriger Tätigkeit aus der Landesdamenleitung zu verabschieden. Sigrun Stemmer war beim Bayerischen Schützentag zur 1. Landesschriftführerin gewählt worden. Nicht nur die neuen Landesdamenleiterinnen ließen die verdiente Funktionärin ungern aus ihren Reihen gehen, auch die Bezirksdamenleiterinnen bedankten sich für das vielfältige Engagement von Sigrun Stemmer.

Facebook – ein „Muss“ für den modernen, multimedialen Menschen? Diese Frage wurde im ersten Referat des Tages geklärt. Der IT-System-Spezialist Christian Popp verstand es humorvoll, kompetent und mit viel Knowhow den Teilnehmerinnen der Frauenkonferenz die Gefahren der Facebook-Nutzung aufzuzeigen. Wie „Frau“ die Risiken und Kniffe dieses sozialen Netzwerks effektiv umgeht und trotzdem via Facebook „auf dem Laufenden“ bleibt war der Gewinn dieses Vortrags.

Der zweite Tagesteil, ein von Sigrun Stemmer moderierter Workshop zum Thema: Organisation von Veranstaltungen, war ähnlich informativ. Gemeinsam entwickelten die Teilnehmerinnen Schaubilder, (welche in der Bildergalerie downgeloaded werden können) die als Merklisten bei geplanten „Events“ verwendet werden können. Darauf sind alle Punkte vermerkt, an die bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbesprechung gedacht werden müssen.

Das Feedback der Konferenz-Teilnehmerinnen war durchwegs positiv. Die Landesdamenleiterinnen bitten schon jetzt um Themenvorschläge für die nächste Frauenkonferenz 2013. Schließlich soll auch diese ein voller Erfolg werden


Sandra Horcher
Nach fast sechs Jahren fand der Mehrländerkampf der Damen vom 20.05-22.05.11 wieder auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück statt. Als Gäste konnten wir die Landesverbände Baden, Südbaden und Württemberg begrüßen.

Nach einem erfolgreichen und fairen Wettkampf mit sehr guten Ergebnissen, traf man sich zur Siegerehrung und gemeinsamem Abendessen.  Die Mannschaftssieger freuten sich jeweils über Medaillen. Die Einzelsiegerinnen durften speziell für diesen Wettkampf angefertigte Glaspokale mit nach Hause nehmen. Der Abend klang mit einer lustigen Kegelrunde sowie der einen und anderen Gesprächsrunde aus.

Dank der fairen und netten Teilnehmer und den engagierten Mitarbeitern verlief der Wettkampf harmonisch und reibungslos.

Die Ergebnisse des Damen-Mehrländerkampfes finden Sie hier.

Unsere bayerischen Schützinnen mit der Trainerin Marion Wolinsky und den beiden stellvertretenden Landesdamenleiterinnen Barbara Moser (links außen) und Sandra Horcher (rechts außen).

Sandra Horcher
Der Anmeldeschluss zur Frauenkonferenz 2011 wurde verlängert. Jetzt noch schnell anmelden bis zum 01.07.2011. Am besten nutzen Sie dazu unseren Online-Melder.

Sandra Horcher
Auch in diesem Jahr findet wieder eine DSB-Regionalkonferenz für Damen statt. Austragungsort ist Leipheim.

Die Ausschreibung dazu finden Sie hier. Anmeldungen sind über den Online-Melder möglich.

 

 

Ihr Ansprechpartner:


Bayerischer Sportschützenbund e.V.

 

Sandra Horcher

Ingolstädter Landstrasse 110

85748 Garching

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

LDL