Drucken

Bogen Weiterbildung

Allgemeine "offene" Weiterbildung:
 
Der BSSB bietet seinerseits verschiedene offene Jedermann-Lehrgänge für interessierte Bogensportler an. Eine Übersicht findet sich hier.
 
 
 
Weiterhin werden auch in den Bezirken offene Jedermann-Lehrgänge - zum Teil auch mit VÜL-Verlängerung - angeboten. Die Bezirkstrainer sind angehalten, in Zusammenarbeit mit ihren lizenzierten Trainern im Bezirk, jährlich Angebote für offene Jedermann-Lehrgänge zu erstellen. Bitte wenden Sie sich direkt an ihre Bezirkstrainer - Kontaktdaten sind unter "Trainer" eingestellt.

Sind Termine und Ausschreibungen durch die Bezirke dem BSSB bekannt, stellen wir Ihnen diese hier zur Kenntnis bereit:

Offene Jedermann-Lehrgänge der Bezirke:
Zielgruppe:               interessierte Vereinsschützen, Sportleiter, Jugend- und Trainingsbetreuer, die einfach mehr wissen wollen - auch Anrechnung zur VÜL-Verlängerung möglich
Themen: variieren = Theorie und Praxis rund ums Bogenschießen
Information: bitten wenden Sie sich an Ihren Bezirksbogenreferenten oder Ausbildungsleiter
   
Termine:  
23.11.2019 OBB, Sauerlach: Recurve Technikleitbild in Theorie und Trainingspraxis, Regelkunde - Ausschreibung
30.11.2019 OBB, Manching: Recurve Technikleitbild & Trainingspraxis f. Trainer & Sportler - Ausschreibung
15.12.2019 MFR, Röttenbach: Recurve Technikleitbild und Fehlererkennung - Ausschreibung
25.01.2020 UFR, Aschaffenburg: Kraftausdauer und Fehlererkennung Recurve - Ausschreibung
02.02.2020 OFR, Neuses: Regelwerke und SpO: Irrtümer, Stolpersteine, Regelkunde - Ausschreibung
22.03.2020 OFR, Neuses: Material: Wissenswertes und Abstimmung - Ausschreibung
29.03.2020 NDB, Passau: Technikleitbild, Technikbeobachtung, Technikkorrektur - Recurve, Blankbogen, Instinktivbogen - Ausschreibung
05.07.2020 OFR, Neuses: Recurve Grundeinstellung und Tuning - Ausschreibung
09.08.2020 OFR, Reuth: Compound: Technik, Material, Tuning - Ausschreibung
   


Spezielle "geschlossene" Weiterbildung zur Verlängerung einer Trainerlizenz:

Die spezielle Weiterbildung betrifft nur lizenzierte Trainer (A; B; C-Leistung; C-Basis) - auch Jugend-Übungsleiter (ÜL-J) zur Fortbildung, Aufrechterhaltung und Verlängerung der Lizenz.

Die zur Verlängerung erforderliche Weiterbildung beinhaltet jeweils 16 Unterrichtseinheiten (2 x 8)

innerhalb von 4 Jahren für Trainer C-Leistung, C-Basis und ÜL-J
innerhalb von 3 Jahren für Trainer B
innerhalb von 2 Jahren für Trainer A

Die Ausschreibungen der Themenangebote erfolgen in der August- und Septemberausgabe der Bayerischen Schützenzeitung.
Eine Anmeldung ist möglich über den Online-Melder oder direkt im Sportbüro bei Petra Horneber, Telefon: 089-31694932, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Fragen bezüglich oben genannter Lizenzverlängerungen richten Sie bitte direkt an Petra Horneber. 

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 22. November 2019 13:48 Uhr