Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Infomationen

OK
Ulrike Übelacker-Kühn

"Aktion kostenfreie BSZ": Der Bayerische Sportschützenbund e. V. bietet jedem Mitglied bis Dezember 2021 die Möglichkeit, sich mit einem kostenlosen Abo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung (PDF-Datei) über alle aktuellen Themen des bayerischen Schützenwesens zu informieren. Das kostenlose Abo endet automatisch mit der Dezemberausgabe 2021.

Jetzt registrieren und schon die aktuelle Ausgabe der digitalen Bayerischen Schützenzeitung kostenlos erhalten!

Und so funktioniert's :

  • kostenlose Registrierung unter folgendem Link: https://veranstaltungen.bssb.de/sonstige-veranstaltungen/
  • Sie erhalten jeweils am Monatsende per E-Mail die Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung des Folgemonats als Downloadlink. Die hinterlegte PDF-Datei ist ca. 9 MB groß.
  • Ihr Gratis-Abo endet automatisch mit der Dezemberausgabe 2021 der Bayerischen Schützenzeitung.

LINK zur Registrierung:
https://veranstaltungen.bssb.de/sonstige-veranstaltungen/


Viel Spaß beim Stöbern und bleiben Sie gesund!

Ulrike Übelacker-Kühn

Die Landessportleitung des Bayerischen Sportschützenbundes schreibt für das Jahr 2021 einen besonderen Wettkampf für Gewehr und Pistole aus: das BAYERN-MATCH.

Sobald der Schießsport in Bayern wieder erlaubt ist, teilen wir euch auf dieser Seite mit, wann der Wettbewerb startet!

Ziel ist es, nach den Corona bedingten Einschränkungen, die Verbandsmitglieder wieder zu ermutigen, in einen Wettbewerb untereinander zu treten, nach wie vor aber Abstandsregelungen zu beachten und Menschenansammlungen zu meiden. Aufgrund des gewählten Formats wird auf Fair Play gesetzt. Wir sind uns bewusst, dass Manipulationsmöglichkeiten bestehen. Deshalb setzten wir darauf, dass die Teilnehmer (insbesondere die Vereine) im Sinne des Fair Plays nur tatsächlich erzielte Ergebnisse angeben. Dieser Wettbewerb ist ein breitensportlicher Wettbewerb.

Es geht darum, ein Gemeinschaftserlebnis innerhalb des Verbandes zu erzielen und zu zeigen, dass die Schützenfamilie zusammenhält und auch in schwierigen Zeiten gemeinsam den Sport vorantreibt. Im Vordergrund dieser Maßnahme soll die Basis der Schützen, das Vereinswesen, stehen. Aus diesem Grund werden neben den Einzelschützen die teilnehmenden Vereine in verschiedenen Kategorien geehrt.

Die vollständige Ausschreibung des Wettbewerbs finden Sie hier (DOWNLOAD)

In Kürze finden Sie hier auch den Link zur Anmeldung bzw. Registrierung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Christian Schröck, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Viel Spaß beim Wettkampf, gut Schuss und bleiben Sie gesund!

Ihre Landessportleitung

Ulrike Übelacker-Kühn

Im Jahr 2019 hat der Bayerische Sportschützenbund ein neues Projekt gestartet. Im niederbayerischen Reut wurde ein erstes „Talentförderzentrum“ als Pilotprojekt eingerichtet, um eine systematischere Nachwuchsgewinnung und -förderung unterhalb des Bezirkskaders zu starten.

Nach dem durchschlagenden Erfolg in Reut, wird ab Oktober 2020 ein weiteres Talentförderzentrum in Balzhausen (Schwaben) seinen Dienst aufnehmen. 

In diesen überregionalen Trainingszentren erhalten ambitionierte und leistungswillige Jungschützen der Schüler- und Jugendklasse mit ihren Vereinstrainern und/oder -jugendleitern die Möglichkeit, kontinuierlich mit einem lizenzierten BSSB-Trainer zusammenzuarbeiten. Um den Schützennachwuchs zu motivieren, haben Schießsport-Ikonen die Patenschaft für die Talentförderzentren übernommen und stehen dort den Jungschützen regelmäßig mit Rat, Tat und Tipps zur Seite.
Die Teilnahme an den Trainingseinheiten ist kostenfrei. Fahrtkosten werden nicht erstattet.


Talentförderzentrum in Reut (Niederbayern)

Ort: Schießanlage der Buchbergschützen Reut
Trainingszeiten: erster und dritter Donnerstag im Monat von 18 bis 19.30 Uhr
Pate: Olympiagewinnerin Barbara Engleder
Verantwortlicher BSSB-Lizenztrainer: Bernhard Winklhofer
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer Talentförderzentrum Reut (DOWNLOAD)



Talentförderzentrum in Balzhausen (Schwaben)

Ort: Schießanlage des SV Schützenblut Balzhausen
Trainingszeiten: erster und dritter Dienstag im Monat
Pate: Top-Schütze Maximilian Dallinger
Verantwortlicher Trainer: Landestrainer Markus Lehner
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flyer Talentförderzentrum Balzhausen (DOWNLOAD)

Partner und Sponsoren

Partner und Sponsoren
Partner und Sponsoren
Partner und Sponsoren
Partner und Sponsoren
Partner und Sponsoren
BSSB Blickpunkt

Wurfscheibenanlage 3 11 20

bssb Bayern match 2

bssb HP Corona Aktion 3

bssb Jugendcamp Arber

  facebook1       rssfeed1